Aktuelles


Alle neuen Nachrichten

Alfiseal 942 – Easy-Seal AL Verfahren Sie suchen ein Heißverdichtungsadditiv das saubere, grifffeste und so genannte „Anti-Fingerprint“ Oberflächen ermöglicht? Vielleicht suchen Sie auch ein Additiv das alle Anforderungen der Qualanod erfüllen muss und über eine gute Langzeitstabilität des Verdichtungsbades verfügt? Möglicherweise sind Sie aber auch auf der Suche nach einem speziellen Heißverdichtungsprodukt das die fachgerechte

Mehr lesen

Bei der Verarbeitung von Aluminium – zum Beispiel beim Eloxieren – ist eine saubere Oberfläche sehr wichtig. Oft stellt sich die Frage: Wie kann man überprüfen, ob eine Aluminiumoberfläche frei von Fetten und Ölen ist, wenn sie aus dem Reinigungsbad kommt? Sicherlich kann dies mit Analysegeräten im Labor überprüft werden. Zum Glück gibt es dafür aber

Mehr lesen

Umweltschutz und die Suche nach verträglicheren Verfahren haben auch die chemische Vorbehandlung stark beeinflusst. Hat man früher noch mit sechswertigen Chrom-Verbindungen für guten Korrosionsschutz gesorgt und aufgrund der chemischen Zusammensetzung dieser Bäder (Crom(VI), Leitwerte von etwa 8000 µS/cm und stark saurer pH – Wert) so für ein keimarmes Umfeld gesorgt, setzt man heute auf umweltverträglichere

Mehr lesen

Durch die Vorbehandlung von Aluminiumoberflächen in alkalischen E6-Langzeitbeizen werden fein-matte, sehr dekorative Oberflächen erzielt. Diese Optik wird jedoch durch Anreicherung bestimmter Störstoffe derart beeinträchtigt, dass die anodisierte Ware oftmals nicht verkaufsfähig ist und nachgearbeitet werden muss. Neben den bekannten Zinkverunreinigungen, die im alkalischen E6 – Langzeitbeizbad zur Grobkornbildung führen, sollten auch andere Verunreinigungen beachtet werden.

Mehr lesen

Manchmal beobachtet man zu Wochenbeginn beim Produktionsstart das folgende Phänomen auf dem Reinigungsbad: Eine ölartige, gelbliche oder bräunliche Schicht schwimmt auf der Oberfläche des Reinigungsbades und man fragt sich, was es ist. Zunächst wird man Ölrückstände vermuten, die sich z.B. während einer Ruhephase aus dem Bad abgeschieden haben. Doch es muss nicht unbedingt Öl sein,

Mehr lesen

Jeder kennt sie, spätestens seitdem Elektro-Mobilität zu dem Thema unseres Jahrhunderts wurde: Die Lithium-Ionen-Batterie. Dank ihrer hohen Kapazität, der Wiederaufladbarkeit und Lebensdauer gilt sie allgemein als die Batterie für elektrische Technik. Doch gibt es ein Element, das dazu noch besser geeignet scheint: Aluminium. Ja, richtig gehört. Aluminium beweist sich in Forschungen der Arbeitsgruppe Batteriematerialien des

Mehr lesen